Die Mitteldeutsche Zeitung war im August bei uns, hat zack, zack einige Fragen gestellt. Nicht alle waren bequem.
Das Ergebnis, was man bei redaktionellen Beiträgen schwer beeinflussen kann, ist hier nachzulesen.